Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über ihr Interesse an unserer Webseite stimmtuul und den dort angebotenen Produkten. Wir nehmen den Schutz ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und behandeln ihre Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseiten von zuercher-kammeroper.ch

Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. 

Im Übrigen bearbeiten wir – soweit und sofern die EU-DSGVO anwendbar ist – Personendaten gemäss folgenden Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:

  • lit. a) Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • lit. b) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Massnahmen.
  • lit. c) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
  • lit. d) Bearbeitung von Personendaten um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • lit. f) Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.

Wir bearbeiten Personendaten für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei länger dauernden Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstigen Pflichten, denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive der dort angebotenen Leistungen.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten, soweit wir allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung entscheiden.

Verantwortliche

Die verantwortliche Person für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Verein Zürcher Kammeroper

Mutschellenstrasse 174

8038 Zürich

Mail: info@zuercher-kammeroper.ch
Impressum

Inhalt dieser Datenschutzerklärung

(1) Ihre Rechte als betroffene Personen

Als betroffene Personen haben sie im Hinblick auf die nachfolgend noch näher beschriebenen Datenverarbeitungen folgende Rechte:

(a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden.

Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogene Daten entsprechend der gesetzlichen Regelungen.

(b) Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten oder die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

(c) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern die gesetzlichen Vorgaben dies zulassen. Sie haben auch das Recht – nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen – eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

(d) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

(e) Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage vieler Verarbeitungsvorgänge ist Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

(f) Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen können Sie im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

(2) SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Verantwortliche senden, nutzt unsere Internetseite eine SSL- / TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Internetseite übertragen, nicht für Dritte einsehbar. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen sie an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

(3) Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies­. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Wir verwenden zeitlich begrenzte Cookies, sogenannte Session-Cookies. Diese werden nach Ende ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Internet-Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausgeschlossen wird sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktiviert wird. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Internetseite eingeschränkt sein.

Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Cookies:

Ferner werden Cookies im Regelfall auch im Rahmen der Reichweitenmessung eingesetzt sowie dann, wenn die Interessen eines Nutzers oder sein Verhalten (z.B. Betrachten bestimmter Inhalte, Nutzen von Funktionen etc.) auf einzelnen Webseiten in einem Nutzerprofil gespeichert werden. Solche Profile dienen dazu, den Nutzern z.B. Inhalte anzuzeigen, die ihren potentiellen Interessen entsprechen. Dieses Verfahren wird auch als „Tracking“, d.h., Nachverfolgung der potentiellen Interessen der Nutzer bezeichnet. Soweit wir Cookies oder „Tracking“-Technologien einsetzen, informieren wir Sie gesondert in unserer Datenschutzerklärung oder im Rahmen der Einholung einer Einwilligung.

(4) Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider unserer Internetseiten – Host Europe – automatisch Informationen, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt. Die übermittelten Information sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Besuchte Seite/ Unterseite meiner Internetseite

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) Datenschutz-Grundverordnung, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

(5) Social-Media-Links

Die im Footer-Bereich plazierten Social-Media-Symbole von Facebook, Instagramm, LinkedIn und youtube sind Zeichen, die beim anklicken auf die entsprechenden Social-Media-Webseite weiterleiten. Für diese externen Angebote gelten die Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Social-Media-Anbieter.

Wir nutzen diese sozialen Netzwerke, um die dort aktiven Interessenten und Kunden unserer Leistungen zu informieren.

Bei der Nutzung dieser Plattformen werden Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union, z. B. für Werbezwecke und Marktforschung, verarbeitet. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Social-Media-Anbieter aus den Vereinigten Staaten von Amerika, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Sofern die Nutzer vom jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Um Informationen über die konkrete Verarbeitung ihrer personenbezogen Daten zu bekommen und um Widerspruchsmöglichkeiten geltend machen zu können, verlinken wir im folgenden die Angaben der jeweiligen Social-Media-Anbieter:

Facebook: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Instagram: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA

Datenschutzerklärung: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

LinkedIn: LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland;

Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy

(6) Eingebettete Inhalte von youtube

Auf dieser Webseite haben wir Videos von YouTube eingebettet. YouTube gehört zum Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Daraus folgt, dass der Anbieter youtube Ihre IP-Adresse der Nutzer wahrnimmt, da er ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an ihren Browser senden kann. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Der Anbieter youtube kann weiterhin Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus unserem berechtigtem Interessen (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), sie gut über die Verwendung unserer Produkte zu informieren und so eine sichere Anwendung unserer Produkte zu garantieren.

Die Datenschutzerklärung von YouTube finden sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/

(7) Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

(8) Einsatz von Facebook Pixel

Auf unserer Webseite nutzen wir Facebook Pixel. Wir haben dazu im Header der Webseite einen Zählpixel von Facebook, einen sogenannten Facebook-Pixel installiert. Damit können wir den Erfolg von Werbekampagnen auf Facebook überprüfen. Die Werbeanzeigen werden mit einem Tracking Pixel versehen, dank dem ermittelt werden kann, ob Nutzer auf Werbeanzeigen klicken und Besuchern der Website zuvor die Werbeanzeige eingeblendet worden war. Die Anbieter der Werbenetzwerke, in dem Fall Facebook, erheben die Nutzerdaten und informieren die Werbetreibenden, also uns, über die Erfolge der Kampagnen über verschiedene Key Performance Indicators (KPI).

Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Sofern Sie über eine Facebook-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Facebook ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Dieses Cookie ermöglichen Facebook Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Facebook lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Nach den Angaben von Facebook spielt das Pixel hierfür Browserinformationen, besuchte Webseiten sowie gehashte Facebook-ID des Webseitennutzers aus. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.

Weitere Informationen zum Facebook-Pixel finden Sie unter: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

Wie aus der Privacy-Shield-Zertifizierung von Facebook  hervorgeht ( siehe https://www.privacyshield.gov/list ), hat sich Facebook zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU bzw. der Schweiz verpflichtet. Facebook hat durch Zertifizierung erklärt, dass es die Privacy-Shield-Prinzipien einhält.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://de-de.facebook.com/about/privacyshield

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

(9) Google Tag Manager

Wir setzen den Google Tag Manager ein, um unsere Marketing Kampagnen zu verwalten. Der Google Tag Manager ist eine Lösung von Google Inc., mit der wir Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Tags sind kleine Codeelemente auf unserer Website, die unter anderem dazu dienen, Nutzerzugriffe auf unsere Webseite (Web traffic) und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzusetzen und unsere Webseite zu testen und zu optimieren.

Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung ist Ihre Einwilligung in die Nutzung von Marketing Maßnahmen und unser berechtigtes Interesse an einer schnellen Auslieferung der Webseiten-Inhalte und einer effizienten Messung der Tags.

Rechtsgrundlagen: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Weitere Hinweise zur Funktionsweise erhalten Sie unter: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

(10) Google Search Console

Für diese Webseitenpräsenz nutzen wir die Google Search Console.

Zum Zwecke der fortlaufenden Optimierung des Google-Rankings unserer Websites nutzen wir Google Search Console,

Die Google Search Console ist ein Webanalysedienst von Google Inc und hilft uns, das Google Ranking dieser Webseite bei Suchanfragen auf Google-Webseiten zu optimieren. Durch die Google Search Console können wir Suchanalysen durchführen, welche uns Aufschluss darüber geben, wie oft unsere Website in den Google-Suchergebnissen erscheint und über welche Keywords die Nutzer auf unsere Webseite gelangt sind.

Im Rahmen unserer Nutzung von Google Search Console werden keine personenbezogenen Daten der Nutzer verarbeitet oder an Google übermittelt. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten fällt bereits bei Google durch die Nutzung der Google-Suchfunktion an.

(11)  Newsletter/ Mailchimp

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

Um sich zu unseren Newslettern anzumelden geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Sie persönlich ansprechen zu können, erheben wir auch Ihrem Vor- und Nachnamen

Double-Opt-In-Verfahren: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt grundsätzlich in einem sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. D.h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Rechtsgrundlage: Der Versand der Newsletter erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Das Registrierungsverfahren wird auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen aufgezeichnet, um nachzuweisen, dass Sie auch wirklich Ihre Einwilligung gegben haben.

Eingesetzter Diensteanbieter Mailchimp: Für den Newsletter setzen wir Mailchimp ein. Mailchimp ist ein Produkt der Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA; Die Datenschutzerklärung von Mailchimp finden Sie unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/

(12) Kontaktformular

Wir bieten Ihnen verschiedene Wege der Kontaktaufnahme mit uns an. Sie können z.B. auf dieser Webseite ein Formular ausfüllen. Sie können aber auch mit uns per Telefon, E-Mail oder durch die Funktionen in die sozialen Medien mit uns in Kontakt kommen. Wenn Sie uns kontaktieren, werden wir Ihre Angaben verarbeiten, soweit dies zur Beantwortung der Kontaktanfragen erforderlich ist.

Verarbeitete Daten: Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos).

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten liegt in der Erfüllung von vertraglichen oder vorvertraglichen Beziehungen und im Übrigen auf Grundlage der berechtigten Interessen an der Beantwortung der Anfragen.

Rechtsgrundlagen: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

(13) Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu überarbeiten, wenn z. B. geänderte Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung.

Zürich, im Oktober 2020